Jetzt bei Briefgestöber:

Eine Mischung aus Kunst und Wirklichkeit
Eine Mischung aus Kunst und Wirklichkeit

Der Workshop im Ideenreich

Wenn man etwas Neues plant, dann hofft man immer, dass es auf Interesse stößt und wie in unserem Fall Anmeldungen eingehen. Dass unser Workshop „Grundlagen des professionellen Schreibens“ bereits Monate vorher ausgebucht war und die Warteliste immer länger wurde, war ein großartiger Motivationsschub für die finalen Vorbereitungen. Wir erwarteten Teilnehmer aus der Schweiz, Österreich und ganz Deutschland, die zwischen vierzehn und fünfundfünfzig Jahre alt waren, teils bereits Veröffentlichungen vorweisen konnten oder ganz am Anfang des Geschichtenschreibens standen. Zwanzig Teilnehmerinnen/ Teilnehmer und unsere Gewinnspielgewinnerin, die so kurzfristig die Reise von Idar-Oberstein nach Buchholz möglich machen konnte. Die scheinbar schwierigste Aufgabe der Dozenten war, weder die „alten Hasen“ mit Grundwissen zu langweilen noch die „Neulinge“ mit zu viel Fachchinesisch zu frustrieren.

Am 2.11. trafen die Teilnehmer dann nach und nach im Ideenreich ein und brachten die unterschiedlichsten Erwartungshaltungen mit. Weil es eine ähnliche Veranstaltung wie unsere noch nicht gab, konnte auch keiner genau wissen, wie ein solcher Workshop verlaufen würde. So begegneten wir einundzwanzig offenen Menschen, die sich sofort auf die ungewöhnlichen Vorträge und Diskussionsrunden einließen. Trotz teils langer Anreise hörten sie bis in den späten Abend gebannt zu und stellten herausfordernde Fragen, die Türen zu weiterem Fachwissen und dem Erfahrungsschatz der Dozenten aufstießen.

 

Markus Heitz, Ole Johan Christiansen, Thomas Finn und Thomas Plischke vermittelten an den Tagen von Freitag bis Sonntag lebendig und anschaulich, wie das Leben eines Autoren aussieht, wie man Figuren und Welten baut, eine Geschichte plottet, ein Exposé schreibt und was man über die Zusammenarbeit mit Verlagen und Agenten wissen muss. Unterthemen wie Brainstorming/Ideenfindung, Genres, Klischees, (und mehr) wurden dabei nicht ausgelassen. Authentisch und zielführend. Die Intention des Workshops war, jeder Teilnehmerin/ jedem Teilnehmer die Grundlagen des professionellen Schreibens so zu vermitteln, dass dem Beginn eigener Buchprojekte nichts mehr im Wege stehen würde. Dafür gaben die vier Autoren gerne ihr Wissen und so manche Tricks preis, die man nicht in Schreibratgebern findet.

Dank aller beteiligten Personen, dem hervorragenden Essen vom Cateringservice, dem Igel auf der Dachterrasse und der „Drachensporen“ war dieses Event durch und durch ein großartiger Erfolg, der Lust auf mehr gemacht hat.

So kann ich jetzt schon ankündigen, dass diese Veranstaltung wiederholt wird und auch Fortgeschrittenen-Seminare mit Vertiefung der einzelnen Themen und Textarbeiten folgen werden.

 

Wir freuen uns jetzt schon darauf, später Romane unserer schreibbegeisterten Teilnehmer in den Regalen der Buchhandlungen wiederzufinden und wünschen dafür viel Erfolg.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 inkl. MwSt.
Liefer- und Zahlungsbedingungen | Datenschutz | Sitemap
Alle Texte, Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht kopiert werden.